Hintergrund

Infos über Verein mit und ohne Vorstand

Hinweise und Links zum Thema Verein

Auszug aus :

http://www.kanzleiweber.com/faq-vereinsrecht.html#3

Muss ein Verein immer einen Vorstand haben?
Ein Verein ist als Körperschaft nicht selbst handlungsfähig. Deshalb muss mindestens eine Person als Vorstand den Verein gesetzlich vertreten. Das ist vereinsrechtlich zwingend vorgeschrieben.

Muss ein Verein immer ins Vereinregister eingetragen werden?
Nein. Auch der nicht eingetragene Verein ist eine Körperschaft und dem eingetragenen weitgehend gleichgestellt. Der eingetragene Verein erlangt Rechtsfähigkeit durch Eintragung. Gründe, einen Verein nicht eintragen zu lassen sind z.B. häufiger Wechsel der Vorstandsmitglieder, Unsicherheit des Bestandes der Vereinigung, geringe Zahl der Gründungsmitglieder, Wunsch nach größerer Flexibilität, keine staatliche Kontrolle durch Registergericht, möglichst geringe Organisation etc.
Auch ein nicht eingetragener Verein kann, da er der Körperschaftsteuer unterliegt, gemeinnützig i.S.d. Abgabenordnung (AO) sein.
Vereine, die staatliche oder sonstige Förderungen erhalten bzw. Spenden aquirieren wollen sollten eingetragen sein. Darauf legen die Förderer in der Regel Wert.

http://www.kanzleiweber.com/haftung-vereinsvorstand.html

http://www.thueringer-ehrenamtsstiftung.de/uploads/media/Haftung.pdf

http://deutsches-ehrenamt.de/verein-schuetzen/versicherung-fuer-vereine/

http://www.vereinslupe.de/haftung-der-vereine-7155

Infos und Links aus dem Vereinsrecht

Dateityp Datei Dateigröße Download
pdf vereinsrecht_­01_­2010.pdf 1160 KB Download
pdf 0007_­haftung_­im_­verein.pdf 204 KB Download
pdf haftung.pdf 181 KB Download